Hostel "Letzter Heller" in Hamburg - Hamburg erleben - Vier- und Marschlande HamburgSitemap

Die Vier- und Marschlande, der Obstgarten Hamburgs

Im Südosten Hamburgs zwischen Bergedorf und der Elbe gelegen, erstreckt sich die Vier- und Marschlande über 130 Quadratkilometer. Sie ist das größte zusammenhängende Blumen- und Gemüseanbaugebiet Deutschlands. Ein ideales Ausflugsziel mit vielen Wasserwegen, Seen und Deichstraßen. Hier kommen nicht nur Wassersportler, Schwimmer, Radwanderer und Inline-Skater auf ihre Kosten. Wenn Sie dieses einzigartige Stück Natur besuchen möchten und eine preiswerte Unterkunft in Hamburg suchen, empfehlen wir Ihnen das Wohnheim Letzter Heller in Hamburg Billstedt.

Es liegt in unmittelbarer Nähe zur Vier- und Marschlände. Die Gäste erhalten nicht nur eine preiswerte Unterkunft, sondern profitieren auch von der guten Erreichbarkeit der Vier- und Marschlände sowie vieler anderer Sehenswürdigkeiten in Hamburg. Eine preiswerte Unterkunft ist in Hamburg nicht selbstverständlich. So schonen Sie Ihr Reisebudget für einen unbeschwerten Besuch der Hansestadt.

Impressionen des Wohnheims Letzter Heller

Hostel "Letzter Heller" in Hamburg - Hamburg erleben - Vier- und Marschlande Hamburg